Impressum / Datenschutz

Krimifestival München

Andreas Hoh & Sabine Thomas GbR

Postanschrift: 82209 Herrsching / Postfach 1339

Hausanschrift: 82211 Herrsching / Waldstraße 9
mail@krimifestival-muenchen.de

Pressestelle: 0 81 52 - 399 333
Achtung! KEIN telefonischer Kartenverkauf, Reservierung, Auskunft o.ä.
Reservierung, Auskunft, usw. nur per Mail!

Resevierung nur bei den jeweils im Programm genannten Veranstaltern und den dort aufgeführten Kontaktmöglichkeiten.

 

+++

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Quelle: eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert - Haftung für Inhalte http://www.e-recht24.de/muster-disclaimer.htm

 

Datenschutzerklärung

Die Krimifestival München GbR geht sehr sorgsam mit ihren Kundendaten. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten sowie die Befolgung der geltenden Datenschutzgesetze (DSGVO) ist uns sehr wichtig.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Homepage

Durch den Besuch unserer Homepage können Zugriffs-Informationen durch unseren Provider “1&1” (www.1und1.de), einem der führenden Hosting-Dienstleistern in Deutschland, erfasst werden. Zu diesen Daten zählen: Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Browsertyp, Browserversion, ULR der verweisenden Webseiten und Ihre IP-Adresse. Diese Daten können keinen bestimmten Personen zugeordnet werden. Die Speicherdauer dieser Daten beträgt 7 Tage.

Ticketverkauf

Die von uns für den Kartenverkauf erhobenen Daten werden nur für den internen Gebrauch zur Abwicklung des Kartenverkaufs gespeichert und nicht weiterverkauft oder an Dritte weitergegeben. Soweit hierfür personenbezogene Daten (Name und eMail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nach den gesetzlichen steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Newsletter

Für das Abonement des kostenlosen Krimifestival-Newsletters ist nur Ihre E-Mail Adresse erforderlich. Es werden von uns keine weiteren personenbezogenen Daten hierfür erfasst oder gespeichert. Um den Newsletter zu beziehen, der ca. 10 bis 12 mal pro Jahr verschickt wird, senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff “Start Newsletter”. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand des Krimi-Newsletters.

Zur Erstellung und zum Versand des Newsletters verwenden wir die Software “rapidmail” (www.rapidmail.de). Ihre Mail-Adresse wird hierfür von uns an die rapidmail GmbH übermittelt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand unsres Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH  nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software-Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde.

Sie können das Newsletter-Abo, Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit wiederrufen, z.B. über den Abmeldelink ganz unten im Newsletter oder eine Mail an uns mit dem Betreff “Stop Newsletter”.

Allgemeines

Sie haben das Recht auf Auskunft, Löschung (siehe Newsletter) und können sich bei mutmaßlichen Verstössen bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde beschweren.

Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen: Siehe oben (Impressum)